Natureprax Logo
Petra Krause

Krebstherapie

Krebstherapie in der Naturheilpraxis

bild_01_krebstherapie

Meiner Arbeit in der Komplementär-Krebstherapie und der Regenerations-Therapie widme ich viel Kraft und Herz. Seit über 10 Jahren vertiefe ich meine Erfahrungen in der Praxis und stelle mich dabei mit meinen Anwendungen auf jeden einzelnen Patienten individuell ein.
Ich tausche mich mit Kollegen und Ärzten aus und erneuere mein Wissen durch Schulungen.

 


Krebs Prophylaxe – vorbeugend

Die Krebstherapie in der Naturheilpraxis ist im idealsten Fall nur die Vorsorge und Verhütung von Krebs. Hierfür werden die Baustellen im Körper gesucht, erkannt und bewältig. Belastende Einflüssen für den Körper sollen aus dem Weg geräumt und die Lebensqualität gebessert werden. Gründe und Ursachen von Krankheiten gibt es im Laufe des Lebens zahlreiche und die Krebstendenz in den Industrienationen nimmt stetig zu.

Unser Körper ist grundsätzlich den ganzen Tag mit nichts anderem als seiner Gesunderhaltung und seiner Heilung beschäftig. Im Darm bildet er die Essenzen, die unsere Zellen benötigen. Wasser, Sauerstoff, Licht, Bewegung und Schlaf sind für unsere Gesundheit und unsere Vitalität entscheidend. Und ein gesunder Geist lenkt uns in die richtigen Bahnen. In der Naturheilpraxis untersuche ich meine Patienten umfangreich in der Anamnese und gewinne so einen Eindruck über den Gesamtzustand und die Gesundheit des Einzelnen. Hierfür fließen in den Untersuchungsmethoden traditionell alternative, klassisch medizinische und moderne Laboruntersuchungen ineinander. 

Wenn es „Schwachstellen“ am Menschen zu sehen gibt, werden diese zu „Baustellen“, an denen unterstützt, aufgeräumt und aufgebaut werden soll.Es wird die passende Therapie hierfür ausgewählt und die Gesunderhaltung des Menschen wieder hergestellt.

Komplementär und integrative Krebstherapie

Nicht selten kommen Menschen schon mit der Diagnose Krebs und der dazu konventionellen Therapie der Ärzte in die Naturheilpraxis und suchen nach weiterer Unterstützung für den Heilungsprozess. Diese gibt es auf vielerlei Ebenen in der Naturheilkunde und kann komplementär eingesetzt den Patienten zur Verfügung stehen. 

Ziel ist es, dass Heilung unterstützt und im Verlauf der konventionellen Therapien die Wirksamkeit nicht eingeschränkt wird aber die Begleiterscheinung und schädlichen Folgen minimiert werden und somit die aktive Krankheitsbewältigung und das Immunsystem des Patienten integrativ unterstütz werden.

Nachsorge und Regeneration nach konventioneller Therapie

Nach jeder Krankheit folgt die Regeneration. Die Qualität dieser Regeneration ist abhängig von vielen Bedingungen und Möglichkeiten. Sind nach Operationen, Bestrahlungen oder chemischen Einflüssen Schäden oder Einschränkungen entstanden, sollten diese wenn möglich behoben werden. Außerdem sollte nach dieser kräfteraubenden Krankheit und Therapie dem Menschen alles an Aufbaustoffen gegeben werden, was hierfür zu Verfügung steht. Ist die Immunabwehr schwach, kann es leichter zu wiederkehrender Krankheit kommen. Dem gilt es in der Nachsorge entgegenzuwirken.

Ich bin für meine Patienten als Therapeutin immer gut erreichbar, in Notfällen auch am Wochenende und nach Feierabend. Gerne stehe ich für die Zusammenarbeit mit den betreuenden Ärzten zur Verfügung und bin mit meiner Arbeit integrativ.

 

 

Praxis Hattorf am Harz
Mitteldorfstraße 21
37197 Hattorf
Niedersachsen

Telefon: 05584-942177

Sprechstunden nach Vereinbarung
Montag bis Freitag
08:30 bis 12:00 Uhr
15:00 bis 18:30 Uhr
in dringenden Fällen auch am Wochenende

© Heilpraktikerin Petra Krause 2017 alle Rechte vorbehalten
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Natureprax.de